Seitenbereiche
Inhalt

Qualitätssicherung ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Auch in unserer Ordination wird diese groß geschrieben. Wir sind in mehrere Qualitätssicherungsprojekte eingebunden und  unterziehen uns einer strengen Selbstkontrolle. Regelmäßig werden Schulungen, internationale Kongresse, Workshops und Seminare besucht; Intern finden turnusartig Besprechungen statt. Wir sind in folgende Projekte zur Qualitätssicherung eingebunden:

  • EPA: Europäisches Praxisassessment
  • ÖQMed: Österreichische Gesellschaft für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
Logo EPA -

EPA

EPA, das Europäische Praxisassessment, ist ein QM System für die niedergelassenen Arztpraxis, das den kontinuierlichen Qualitätsprozess unterstützt und somit die Versorgungsqualität und die gesamte Praxisorganisation steigert. Anhand einer IST-Analyse wird der Stand der Praxisorganisation festgestellt. Bereiche, die Verbesserungspotenzial aufweisen, werden herausgearbeitet. So können adäquate Maßnahmen gezielt geplant und umgesetzt werden. Der QM-Kreislauf schließt mit einer praxisinternen Auswertung der umgesetzten Maßnahmen und beginnt anschließend von Neuem. Auf diese Weise wird ein dauerhafter Weiterentwicklungsprozess etabliert.

Logo ÖQMed -

ÖQMed

Die Ordination mit definiertem Leistungsspektrum entspricht den geforderten fachspezifischen Qualitätskriterien gemäß Qualitätssicherungs-Verordnung 2006.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.